Ist Hypnose gefährlich?

Die Frage kann ich mit Nein beantworten, die Medizinische Hypnose ist meiner Meinung nach ein ungefährliches und hervorragendes Kurzzeit-Therapieverfahren. Voraussetzung ist natürlich auch hier, wie bei jeder Therapie, dass sie kompetent und seriös angewendet wird und auf die Bedürfnisse des Klienten eingegangen wird.

Auch ist es wichtig, dass sie sich bei ihrem Therapeuten/in Wohlfühlen und eine Vertrauensbrüche aufbauen können. Sollte dies nicht der Fall sein, empfehle ich ihnen schon frühzeitig den Therapeuten/in zu wechseln.


Informieren Sie ihren Therapeuten/in, wenn sie an schweren psychischen oder körperlichen Erkrankungen leiden oder Medikamente einnehmen, insbesondere Psychopharmaka oder Blutdrucksenker, sollte dies der Fall sein, sollten sie unbedingt erst mit ihrem behandelnden Arzt, Ärztin oder Psychiater Rücksprache halten.



18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen